Günstig Laden mit Anbindung an die Strompreisbörse

Wussten Sie, dass sich der Strompreis stündlich ändert? Wussten Sie auch, dass davon nicht nur Großabnehmer sondern auch normale Endkunden profitieren können? - Seit kurzem ist der österreichische Stromanbieter aWATTar, der genau das ermöglicht, auch auf dem deutschen Markt vertreten.

aWATTar

aWATTar ist ein neuartiger Stromanbieter, der die Möglichkeiten moderner Smart Meter voll ausschöpft und statt starrer Preise je kWh stundengenau den jeweiligen Börsenstrompreis der EPEX Spot ® Strombörse an seine Kunden berechnet. Die Strompreise für den nächsten Tag werden jeweils um 14 Uhr am Vortag auf Basis von Prognosemodellen veröffentlicht. Als Kunde zahlt man nur, was man verbraucht, immer zum jeweils aktuell gültigen Preis. Die Abrechnung erfolgt monatlich.

Weitere Informationen zu aWATTar und zu den Voraussetzungen für die Nutzung finden Sie unter: https://www.awattar.de/faqs

Strompreisbörsen

Auch Strom wird an Börsen gehandelt. Auch hier bestimmen im wesentlichen das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage den Preis. Nachts, oder in besonders sonnigen oder windigen Stunden kann der Börsenpreis in den negativen Bereich rutschen. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem Strompreis dann sogar unter den Netznutzungsentgelten und den Abgaben liegen. Sie leisten einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt und können dabei noch Kosten sparen!

Günstig Laden mit dem go-eCharger

Dass der go-eCharger eine überaus praktische und vielfältige Wallbox ist, wussten Sie vielleicht bereits. Dank der Anbindung an aWATTar ist er allerdings auch "intelligent". Nämlich so intelligent, dass er die Strompreise kennt. Und er entscheidet dann anhand Ihrer Angaben über Standzeiten und gewünschten Ladestand beim Wegfahren, in welchen Stunden am besten geladen werden sollte, damit sich die Umwelt und Ihr Geldbeutel freuen können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel