go-eCharger


go-eCharger mit CEE-Stecker

Der go-eCharger ist mobile Ladebox und Wallbox in einem. Zum Anschluss benötigen Sie nichts weiteres als eine CEE-Dose, die in vielen Haushalten bereits vorhanden ist. Bringen Sie die mitgelieferte Montageplatte in Ihrer Garage oder Ihrem Carport an, klicken Sie den go-eCharger ein und schon haben Sie eine eigene Wallbox. Wenn Sie unterwegs laden möchten, nehmen Sie den go-eCharger einfach aus der Montageplatte und er verwandelt sich in eine mobile Ladebox. Mit dem optional erhältlichen Adapterset können Sie zusätzlich auch an roten 16A CEE-Dosen, blauen 16A CEE-Dosen (Campingstecker) oder jeder Schuko-Steckdose laden. Sie sehen - der go-eCharger ist eine der flexibelsten Ladelösungen am Markt!


Anschluss des go-eChargers

go-eCharger Adapterset

CEE rot 32A, 30cm

mit separat erhältlichem Adapterset:

  • CEE rot 16A
  • CEE blau 16A
  • Schuko (Haushaltssteckdose) 16A
  • Leistung:  max. 22kW (32A 3-phasig)

Anschluss Fahrzeugseitig

go-eCharger mit LED-Ring zur Anzeige der eingestellten Ladeleistung
  • Typ 2 Dose, verwenden Sie einfach Ihr eigenes Typ 2 Kabel 
  • Verriegelung mit Diebstahlsicherung
  • Ladeleistung max. 22kW (32A 3-phasig)
  • Fahrzeuge mit Typ 1 können mit Adapterkabel geladen werden
  • Ampere- und Status Anzeige über LED Ring
  • Ladeleistung per Druckknopf und App einstellbar

Wetterfest

Ob Gartenschlauch oder Wolkenbruch, mit der Schutzklasse IP54 trotzt der go-eCharger allen Widrigkeiten des Wetters. Auch Hagel kann dem äußerst robusten Gehäuse nichts anhaben.


Sicherheitsfunktionen

Der go-eCharger bringt bereits ab Werk alles mit, was das Laden noch sicherer macht. Alle drei Phasen werden permanent überwacht und ein FI mit Charakteristik Typ B sorgt stets dafür, dass keine gefährlichen Fehlerströme entstehen können bzw. deinem Auto oder deiner Umwelt Schaden zufügen können. Das spart sogar bares Geld verglichen mit Wallboxen, die einen zusätzlichen vorgeschalteten FI Typ B benötigen. Denn allein hierfür müssen ca. 200 EUR kalkuliert werden.

  • RFID Zugangskontrolle
  • Fehlstrom Schutzschalter (FI) mit Gleichstromerkennung, 30mA AC, 6mA DC
  • Phasen- und Spannungsprüfung Eingangsspannung
  • Phasenprüfung nach dem Schütz
  • Erde Erkennung (abschaltbar "Norwegenfunktion")
  • Stromsensor 3-phasig
  • Vom Kunden wechselbare Feinsicherung für interne Elektronik (löst bei falsch angeschlossener Zuleitung aus)
  • Adaptererkennung mit automatischer Reduzierung auf 16A 

Steuerung per App

Steuerung des go-eChargers einfach per kostenloser App

Mit der kostenlosen go-eCharger App haben Sie die volle Kontrolle über Ihren go-eCharger. Egal ob Sie die aktuelle Ladeleistung abfragen möchten oder den Ladevorgang aus der Ferne starten oder beenden möchten, mit der App geht all das von überall wo es Internet gibt. Selbstverständlich kann der go-eCharger auch personalisiert werden: Möchten Sie während des Ladevorgangs lieber grüne statt blaue LEDs? - Stellen Sie einfach die gewünschte Farbe ein! - Wenn sie die leuchtenden LEDs beim Laden stören, können diese auch abgeschaltet werden.

  • Kann lokal (WLAN Hotspot) oder weltweit (über Heim-WLAN) verwendet werden
  • Einstellung / Überwachung der Ladung
  • Start / Stop Funktion
  • Ladetimer
  • Max Wh Ladung
  • Zugangsverwaltung (RFID / App)
  • Verwalten von RFID Karten
  • Kabel Lock Unlock Funktionen
  • Stromzähler (Gesamt kWh und pro RFID Karte)
  • Strombörsenanbindung mit intelligentem Lademanagement
  • Update fähig für spätere Funktionen
  • LED Anpassung
  • Verwaltung der Ladestufen über Hardware Button

Folgende Modelle des go-eChargers bieten wir an:


Erleben Sie den go-eCharger in Aktion